Meghan McCain Grillt CPAC Stuhl über Menge, die ihren Vater booing ist


Meghan McCain am Freitag nahm Matt Schlapp, den Vorsitzenden der Conservative Political Action Conference (CPAC), zur Aufgabe, Senator John McCain (R-AZ) zu verteidigen, als die CPAC-Menge Buhrufe ausstieß, als Präsident Donald Trump die Wahl des Senators erwähnte gegen Obamacare Aufhebung.

"Ich muss Ihnen sagen, als Präsident Trump meinen Vater rief und eine Menge Buhrufe führte, war ich so aufgebracht. Ich war so verletzt. Ich weiß, es geht um Politik. Ich verstehe nicht, warum Susan Collins und Lisa Murkowski nicht auch erzogen werden, wenn Sie über die Obamacare-Debatte sprechen wollen ", sagte Meghan McCain auf ABCs" The View ".

Trump hat John McCain während seiner CPAC Rede letzte Woche ausgesondert. Der Präsident erwähnte den Senator nicht namentlich, sondern hob seine Wahl in letzter Minute gegen eine Gesetzesvorlage hervor, die die Menge zum Spott veranlasste.

Meghan McCain fragte Schlapp, warum Konservative ihren Vater nicht respektieren können, während er sich einer Behandlung von Hirntumor unterzieht.

"Warum in diesem Moment, in dem er an dem schlimmsten Gehirntumor leidet und eine Chemotherapie durchmacht, warum gibt es in diesem Moment kein Mindestmaß an Respekt für meine Familie von der CPAC?", Fragte sie.

Schlapp sagte ihr, dass sie einen "sehr guten Punkt" gemacht habe, woraufhin Meghan McCain bemerkte, dass Schlapp das Buhen auf Twitter verteidigte.

"Dein Vater ist ein Nationalheld. Er hat seinem Land gedient. Er hat vorher um sein Leben gekämpft, jetzt kämpft er um sein Leben. Und ich denke, wir alle respektieren das ", antwortete Schlapp, bevor er bemerkte, dass es nur um" Meinungsverschiedenheiten in politischen Fragen "gehe.

"Er ist ein guter Mann", sagte Schlapp, bevor er von den Co-Moderatoren von "The View" unterbrochen wurde.

Die konservative Kommentatorin Anna Navarro sagte gegenüber Schlapp, er hätte McCains Charakter auf der Bühne des CPAC verteidigt und vom Publikum bei "The View" Applaus erhalten.

Comments